Aktuelles

Neuwahlen Mitgliederversammlung 25. Juni

Bei der Mitgliederversammlung am 25. Juni 2022 der Vereinigung Ehemaliger Triesdorfer e. V. haben Neuwahlen stattgefunden. Wir wünschen der neuen Vorstandschaft viel Erfolg!

Neue Vorstandschaft der Vereinigung Ehemaliger Triesdorfer e.V. (Alumniverband und Förderverein)

Der geschäftsführende Vorstand:
Susanne Gast, Vorsitzende, Artur Auernhammer, 1. Stv. Vorsitzender, Eberhard Groß, 2. Stv. Vorsitzender, Gabriele Sichler-Stadler, Geschäftsführerin, Peter Bittl, Kassier
Der erweiterte Vorstand:
Franz Beringer, Hans Böll, Prof. Dr. Bernhard Göbel,
Katja Herzog, Sabine Künzel, Stefan Luther, Helmut Löfflad, Markus Müller
Kassenprüfer*in: Hubert Seebauer, Barbara Weng

Foto: VET

// 27. Juni 2022

Ukraine-Hilfsfonds

Um bei Bedarf Auslagen und Kosten für wichtige Ukraine-Aktivitäten vor Ort zu unterstützen,
hat die VET ein Spendenkonto eingerichtet. Falls Sie sich mit einer Spende beteiligen möchten,
dann bitten wir diese auf folgendes Konto zu überweisen:
Vereinigung Ehemaliger Triesdorfer e.V.
VR Bank Mittelfranken West eG
IBAN: DE46 7656 0060 0907 4135 30
BIC: BYLADEM1ANS

Die Spendenmittel werden vollständig für die Unterstützung eingesetzt, es fallen keine Verwaltungskosten
an. Über die Verwendung der Gelder entscheidet ein Gremium.
Spendenquittungen / Zuwendungsbescheinigungen für Geldeingänge können nicht erstellt werden.
Anträge zur Erstattung von Auslagen finden Sie hier


// 2. Mai 2022

Triesdorfer Hütte - Helfer gesucht

Für 2022 sind wieder kleinere Arbeitseinsätze an unserer Triesdorfer Hütte geplant.
Wer Interesse und Zeit hat, möge sich bitte im Büro der VET melden. Kontakt


// 25. April 2022

Ehemalige Triesdorferin Rendezvous auf dem grünen Teppich

Das Bayerische Fernsehen strahlte im Rahmen der Sendung "Unser Land" das Rendezvous auf dem grünen Teppich mit der "Ehemaligen Triesdorferin Burgi Rodler" aus. Den Link zur Sendung finden Sie hier

Foto: privat


// 21. März 2022

forum Triesdorf

Die Vortragsreihe forum Triesdorf  wird im Sommersemester 2022 fortgesetzt. Das Angebot wird bis auf Weiteres im Online-Format beibehalten.

Die nächste/n Onlineveranstaltung/en für das Sommersemester 2022 finden Sie hier


// 9. Februar 2022

Das Buch zum Ort - Markt Weidenbach - Geschichte & Gegenwart

Ein Buch für alle, die mehr über Weidenbach erfahren wollen. Mehr dazu hier

Das Buch ist bei folgenden Verkaufsstellen erhältlich:

Rathaus Weidenbach
"Basislager" Weidenbach
"Findelinchen" Weidenbach
Gemeindebücherei Weidenbach
Vereinigung Ehemaliger Triesdorfer e.V.
Verein der Freunde Triesdorf


// 23. November 2021

Neu - Triesdorfer Postkarte

Die Postkarte mit Impressionen aus Triesdorf ist für 0,85 € bei folgenden Verkaufsstellen erhältlich:

  • Vereinigung Ehemaliger Triesdorfer e.V. (Alumniverband und Förderverein), Reitbahn 3, 91746 Weidenbach
  • Schmidt's Basislager, Triesdorfer Str. 33, 91746 Weidenbach
  • Rathaus Weidenbach, Triesdorfer Str. 8, 91746 Weidenbach

// 8. Juli 2021

Krimi "Seenland" von Jacqueline Reese

Fränkisches Seenland: Auf dem Gelände der Hochschule in Triesdorf findet Christian Steinbach, Dozent und ehemaliger Weltreisender, den Leichnam eines ermordeten Kollegen. Steinbach gerät selbst in Verdacht und in das Visier des in Ansbach tätigen ersten Hauptkommissars der Kriminalpolizei, Patrick Fuchs. Dieser wurde zwangsversetzt und hat mit Erfahrungen beim LKA und Einsätzen in Afghanistan einen interessanten, aber auch belastenden Lebenslauf vorzuweisen. Fuchs und sein Team ermitteln auf Hochtouren im Umfeld der Hochschule und im fränkischen Seenland, als ein zweiter brutaler Mord geschieht. Steinbach und Fuchs kommen gemeinsam einem Futtermittelskandal auf die Spur und geraten dabei selber in Lebensgefahr.

Kommissar Fuchs` erster Fall fährt in eine der schönsten Naturlandschaften Deutschlands. Nicht nur die fränkische Landschaft, auch die weiteren Besonderheiten der Region und der fränkische Dialekt prägen diesen Heimatkrimi mit viel Lokalkolorit auf dem Hintergrund einer spannenden Mörderjagd.

Der Krimi "Seenland" ist im Pohlmann Verlag erschienen und kann zum Preis von 17,80 Euro bei der VET (vereinigung@triesdorf.de, Tel. 09826 187700) oder über den örtlichen Buchhandel bestellt werden.

ISBN 978-3-948552-11-4


// 2. Juni 2021

Bayerisches Fernsehen in Triesdorf

Das Bayerische Fernsehen strahlte am 17. Februar im Rahmen der Sendung "Schnittgut" den Beitrag "Traumgarten Triesdorf" aus. Den Link zur Sendung finden Sie hier


// 25. Februar 2021
Die Vereinigung Ehemaliger Triesdorfer e.V. ist mit zahlreichen Verb?nden vernetzt
Vereinigung Ehemaliger Triesdorfer e.V.
(Alumniverband und Förderverein)
Reitbahn 3, Triesdorf
91746 Weidenbach
Bürozeiten
Mo - Do:  8:00 - 13:00 Uhr
follow us
KontaktImpressumDatenschutz
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram